Veranstaltungen

12. Haßfurter Musik- und Kunstfestival mit langer Einkaufsnacht am Freitag 5.7.2019

01.01.2019
Band -Fotos v.l.: Double Feuture,Jets Duo, von O.Mauder,Dreyklang,Soul7even, Cräcker Duo
Künstler-Fotos: Künstler Elias Wolff, Künstlerin Jana Liebender-Folz

12.Haßfurter Musik- und Kunstfestival mit langer Einkaufsnacht
am 5.Juli 2019, 18.30-24.00 Uhr,

Am Freitag, den 5.07.2019 veranstaltet der Aktionskreis Haßfurt Aktiv (AHA) ab 18.30 Uhr sein 12. Musik-und Kunstfestival mit langer Einkaufsnacht in der Haßfurter Innenstadt. Die in oranges Licht getauchte Altstadt – zwischen den Türmen- verwandelt sich in eine große Fußgängerzone mit mediterranem Flair.
AHA- Berater Hachem Farmand, der auch in diesem Jahr das über die Landkreisgrenzen bekannte und beliebte Festival organisiert hat, erwartet wieder sehr viele Besucher aus Nah und Fern. Beginn der Veranstaltung ist 18.30 Uhr und der Eintritt ist frei.
Geboten wird Erlebniseinkauf umrahmt von einem bunten Programm mit Musik, Kunst und Kulinarischem. Auf den verschiedenen Bühnen werden diverse Musikrichtungen wie Rock, Soul, Funk, Blues, Jazz und Pop geboten.
Wer die Gelegenheit nutzen möchte, um entspannt einzukaufen, hat bis 24.00 Uhr dazu Gelegenheit. Die Haßfurter Geschäftswelt und insbesondere die AHA-Mitgliedsgeschäfte haben für die Besucher wieder sehr interessante Angebote und Überraschungen speziell für dieses - Late Night Shopping - vorgesehen.
Folgende Geschäfte haben in der Innenstadt für Sie geöffnet und freuen sich auf Ihr Kommen:
Obere Hauptstraße: Zimmer Goldschmiede, Wohn Style Simone Rödamer, Tedi, Geyer Schuhe (Sommerartikel extrem reduziert), Insider Young (Sonderangebote), Die Brille Robert Maier, Ernsting‘s Family, Optik Ostendorp GmbH, Lederwaren Schweinfest (interessante Angebote), Insider Women (Angebote), Cecil Store, Schweiger Männermoden (interessante Angebote), Schweiger Frauensache (Sonderpreise im Laden), Buchhandlung Osiander (Tisch mit Angeboten),
Truchseßgasse: Underground
Schlesinger Straße: Wäsche Wagner (Angebote), Braut- und Festmoden Mayer (20% Nachlass auf Abendmode)
Marktplatz: Goldschmiede Buhlheller (20% auf Ohrschmuck Silber), Kindermode Alexandra (Angebote),
Untere Hauptstraße: Mannl & Hauck (Sonderverkauf ON Laufschuhe mit Gratistasche), NKD (Tagesaktionen), Apollo Optik , Schmuckstube Müller


Das musikalische Programm findet auf fünf Bühnen statt:

Bühne Rathausinnenhof ab 19.00 Uhr
Band Dreyklang mit Heiko und Lara Grabmeier aus Bamberg sowie Frank Busch aus Rentweinsdorf
Dreyklang präsentieren unplugged Coversongs, mit denen sie ihr Publikum auf eine Reise durch die Musikgeschichte entführen.
Ihr Programm besteht aus Welthits, Balladen und Classic-Rocksongs, welche sie mit voller Leidenschaft und mit viel musikalischem Können darbieten. Dabei kommt auch oft die Vorliebe zur Improvisation zum Tragen und das Publikum wird auch spontan in so manchen Song mit eingebunden.

Bühne Schlesinger Straße ab 19.00 Uhr
Band „Double Feature“
Hinter dem Begriff „Double Feature“ verstecken sich filigrane, jazzige aber auch zupackende Rock-Sounds von Gitarrist Norbert Schramm und die gefühlvolle Stimme und rauhe, bluesige Gitarre von Ruppert Aumüller. Seit über zehn Jahren bereichert das Duo Double Feature die Bamberger Musikkultur mit Rock, Balladen und Blues.

Bühne Obere Hauptstraße ab 19,00 Uhr
„Jets Duo“
Das Jets Duo, bestehend aus den 2 Musikern Gerry James und Tuncay Tercanli, bekannt auch aus "The Voice of Germany"
bestechen durch ein vielseitiges Repertoire aus den letzten 5 Jahrzehnten".

Bühne Untere Hauptstraße ab 19.00 Uhr
Cräcker light, das Duo
Wer gute handgemachte Live-Musik schätzt, sollte auf keinen Fall das nächste Konzert von CRÄCKER verpassen! Dabei setzt das Duo auf eine bunte, abwechslungsreiche Mischung aus Pop, Rock, Blues, Soul und guten, alten Rock'n'Roll. Die Auftritte gleichen einer musikalischen Zeitreise durch fünf Jahrzehnte der Rock und Popgeschichte.


Bühne auf dem Marktplatz ab 19,00 Uhr
Soul7even - For the funkiest bodies in town -
bedeutet für die Gruppe, pure Energie, Spielfreude und Leidenschaft mit ihren Fans zu teilen. Nicht nur die Songs laden dazu ein. Auch die mitreißend charismatische aber vor allem authentische Art der beiden Frontfrauen vermag es, die Zuhörer binnen kürzester Zeit in ihren Bann zu ziehen. So unterschiedlich die Charaktere und Stimmen so harmonisch und treffsicher die Wirkung – ein Alleinstellungsmerkmal, das die Band auszeichnet.
Soul7even interpretiert Funk- & Soul-Perlen aus mehr als fünf Jahrzehnten.
Stilsicher, professionell und mit Improvisationstalent überzeugt Soul7even besonders durch die ein oder andere Soloeinlage von Saxofon, Keys oder Gitarre und vermittelt Musikgenuss vom Feinsten.

Ausstellungen:
Hierfür wurden zwei Künstler - Elias Wolff aus Königsberg und Janna Liebender Folz aus Königsberg/Haßfurt gewonnen, die Ihre Werke im kleinen Saal der Stadthalle dem Publikum vorstellen und auf Wunsch auch verkaufen. Des weiteren stellen Gymnasialschüler von Jana Liebender-Folz Bilder aus.
Elias Wolff ist seit 1976 freischaffender Maler und Illustrator und veröffentlicht seit 1990 auch eigene Texte (z.B.“Für alle Felle“). Nach Studium am Hochschulinstitut für Kunst- und Werkerziehung in Mainz und einer Zeit im Schuldienst beschloss er freischaffend tätig zu werden und endete schließlich in Königsberg wo er ein Atelier hat. Neben Batikbildern und Acrylmalerei sind seine lustigen, tiefgründigen und humorvollen Radierungen von Mäusen, Bären und Hunden landesweit bekannt.
Jana Liebender-Folz ist von Beruf Dipl Ing. und Innenarchitektin. Die in Ordshonikdse (Kasachstan) geborene passionierte Künstlerin malt schon seit ihrem Kindesalter Aquarelle. Sie besuchte die Fachschule für angewandte Kunst Nshnij Tagi , Russland und erwarb die Qualifikation zur Raumdesignerin. Danach studierte sie Innenarchitektur an der staatlichen Akademie für Kunst und Industrie St. Petersburg/Russland und erwarb das Diplom für Innenarchitektur.
Seit 1999 lebt sie in Deutschland mit Zwischenstationen in Krefeld, Leipzig und München und jetzt in Haßfurt. Seit 1994 stellt sie im In- und Ausland ihre Bilder aus.
Ein Besuch in der kleinen Stadthalle lohnt sich auf jeden Fall.


Action und spezielle Events:
Bewegungsraum (Stand vor der ehemaligen Hasenapotheke)
Melanie Dietrich und Stefan Reinwand vom Bewegungsraum geben Ihnen an ihrem Stand „Tips zur gesunden Bewegung“

Bikestore in action (Stand vor dem neuen Rathaus)
präsentiert seine neusten Fahrräder und Ausrüstungen und beantwortet Ihre Fragen rund ums Fahrrad
Promotionstände:
Green Trust, Vorstellung neuer Projekte, Reihenhäuser Theres, Projekt Green Homes (Marktplatz, Ecke Untere Hauptstraße,)
Ralf Peter /Fa Fitline ,Vorstellung von Produkten und Beratung, Hauptstraße,
Meißner’s Reisemobile, Vorstellung von Reisemobilen zum Mieten, vor der Sparkasse

Speisen und Getränke:
Kulinarisch wird viel geboten. Es gibt ein reiches Angebot der Bäckereien mit Snacks, Kaffee und Kuchen sowie warme und kalte Getränke.
Die teilnehmenden Bäckereien/Cafés sind:
Weißn Beck Bäckerei, deftige Snacks, Bier vom Fass (obere Hauptstraße)
Bäckerei-Café Jüngling, Pizza, Currywurst, Flammkuchen (obere Hauptstraße),
Bauer’s Caféhaus (untere Hauptstraße)

Verteilt über die ganze Innenstadt sind weitere
Essensstände sowie Bier- und Weinstände, mit fränkischen, französischen, italienischen und chinesischen Speisen

Fränkisch: Bratwürste und Steaks vom Grill - FC Stand vor der Stadthalle
Fränkisch: Bratwürste und Steaks und Pulled Pork bei Catering-Partyservice Stürmer, (Ecke Obere Hauptstraße am alten Rathaus)
Fränkisch/Französisch: Flammkuchen sowie Wein und Prosecco,
Omas Bester, Norbert Schober neben der Raiffeisenbank
Fränkisch: Bratwürste, Steak, Pommes, Currywurst, Fischbrötchen, Stand
L. Langer in der unteren Hauptstraße
Fränkisch: Fischstand Frankenräucherei Detlev Bähr (Marktplatz)
Fränkisch: Grill Hähnchen Sen (Marktplatz)
Amerikanisch: Hamburger am Stand der freiwilligen Feuerwehr (am Kirchplatz)
Italienisch, Pizza, Snacks, Eis, italienischer Kuchen, Bistro Café Bassanese (auf dem Marktplatz)
Chinesisch: Chinesische Spezialitäten, Restaurant Great Wall, an der Stadthalle/Seite Obere Hauptstraße.
Süßes: Crepes und Kaffeespezialitäten, Uschi Götz, Obere Hauptstraße

Cocktails, Weine, soft drinks :
Café Kölsch: großer Cocktailstand, Weine, Vor der Sparkasse Schweinfurt-Haßberge (Marktplatz)
Café Kölsch: Wein- und Cocktailstand, kalte Getränke vor der Stadthalle
L. Langer: Cocktails, Bier, und Softdrinks uvm. (untere Hauptstraße)
Catering-Partyservice Stürmer: großer Bierstand (obere Hauptstraße)
Bistro Cafe´Bassanese: Cocktails, Bier und andere Getränke (Marktplatz)
Weinhaus Schaffner: Cocktails/Spritzbar, Secco, Garten mit Weinausschank Weine, uvm. (Schlesinger Straße)

Für die Kleinen:
Heinkels Kindereisenbahn vor Allianz Kehrlein
Kinderkarussell Kuhn (seitlich der Einhorn Apotheke)
Süßigkeiten Udo Gratz, gebrannte Mandeln, diverse Nüsse und Schleckereien, Udo Gratz, (rechts vor Eingang Altes Rathaus)
Kinderschminken und Glücksrad mit Mitarbeiterinnen von dm Drogeriemarkt
(seitlich der Einhorn Apotheke)
Luftballons am Cocktailstand vor der Sparkasse

Der Aktionskreis Haßfurt Aktiv und die Stadt Haßfurt heißen Sie herzlich willkommen.


Wichtiger Hinweis:
Straßensperrung, Öffnungszeiten und Sicherheitsmaßnahmen in der Innenstadt am Freitag 5.07.2019

AHA-Berater Hachem Farmand und die Stadt Haßfurt setzen die Geschäftsinhaber in der Innenstadt,die Bevölkerung und Besucher darüber in Kenntnis, dass auf Grund des 12. Musik- und Kunstfestivals die Stadt im Bereich Oberer Turm bis Unterer Turm, Marktplatz und Kirchplatz, Brückenstraße einschließlich Zufahrtsstraßen für den Verkehr am Freitag den 5.07.2017 ab 15.00 bis 24.00 Uhr gesperrt ist.
Die Sperrung der Parkplätze in diesen Bereichen (Marktplatz, Obere und Untere Hauptstraße, Schlesinger Straße) erfolgt bereits vorher. Wir bitten Sie die entsprechende Beschilderung zu beachten. Die Umleitung des Verkehrs ist entsprechend ausgeschildert.
Der Floriansplatz und die Obere Vorstadt sind nicht gesperrt.
Es sind ausreichend Parkplätze auf den Großparkflächen am Gries, Tränkberg und Güterbahnhof, Floriansplatz/Obere Vorstadt Parkplatz und an der Eishalle vorhanden. Es gibt außerdem viele Parkplätze (kostenpflichtig) in der Tiefgarage.
Ferner werden die Gewerbetreibenden darauf hingewiesen, dass die zugelassenen Verkaufszeiten bis 24.00 Uhr laut Sondergenehmigung nur für die Händler in einem festgelegten Bereich der Innenstadt (Turm zu Turm) gelten. Außerhalb der festgelegten Zone sowie in den Außenbereichen gelten die normalen Ladenschlusszeiten bis 20.00 Uhr.

Zusätzlich werden die Gewerbetreibenden, die Bevölkerung und die Besucher der Kreisstadt darauf hingewiesen, dass aus sicherheitstechnischen Gründen an den Zugängen in die Innenstadt Sperrungen vorhanden sind und durch Sicherheitspersonal Taschen und Rucksackkontrollen durchgeführt werden. Sie werden gebeten Rucksäcke und große Taschen zu Hause zu lassen. Den Anordnungen des Veranstalters, der Security, der Polizei, der Feuerwehr, des Roten Kreuzes und des THW (auf dem Kirchplatz), die uns dankenswerterweise wieder unterstützen, sind Folge zu leisten. Die Straßen sind für die genannte Gruppen jederzeit freizuhalten. Es ist den teilnehmenden Händlern nicht gestattet Ihre Stände ab 16.00 Uhr bis 24.00 Uhr (Veranstaltungsende) abzubauen und/bzw. weg zu transportieren.
Wir bitten um Nachsicht und danken für Ihre Kooperation.
Hachem Farmand, 25.06.2019